Aktivitäten 2011

Whisky-Probe 2011


"Mir geht's nicht gut...", wird der eine oder andere heute denken oder gar offen aussprechen.

Das mag wohl an der Menge, jedoch nicht an der Qualität der verköstigten Whiskies liegen.

Die Organisatoren Sir Holger und Sir Wilhelm sorgten für eine stimmungsvolle Athmosphäre im Feuerwehrhaus Schmalförden.

Die Einstimmung erfolgte mit einem Tennessee Whiskey Weihnachts Punsch, der heiß und mit Sahne garniert gereicht wurde. Auch das eine oder andere Guinness und Kilkenny fand platz in den durstigen Kehlen, bevor die eigentliche Whisky-Probe beginnen sollte.

Zur Auswahl standen vier schottische Whiskies und ein Whisky-Likör, der, obwohl etwas außerhalb der Konkurrenz, durchaus seine Liebhaber gefunden hat. Unter den Whiskies überzeugte der 12 Jahre alte Glenlivet vor Glenfiddich, Johnny Walker Red Label und Laphroaig, der aufgrund seines sehr eigenwilligen Aromas auf dem letzten Platz der Wertung landete.

Für die Aufbewahrung der angebrochenen Whiskies wurde Sir Holger bestimmt, der nun als "Guardian of Spiritual Gifts" dafür sorgt, dass die Whiskies bei jeder Zusammenkunft ihrer grundlegenden Bestimmung zugeführt werden können.

Für einen Genuss der besonderen Art sorgte Sir Michael, der das schottische Nationalgericht, den Haggis organisierte und zur allgemeinen Verköstigung darbot.

 

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren Sir Holger und Sir Wilhelm, an Sir Michael für den Haggis, an alle Teilnehmer und Helfer, sowie an die Freiwillige Feuerwehr Schmalförden, für die Überlassung der Räumlichkeiten.

 

Die Bilder findet Ihr natürlich im geschützen Bereich.

 

 

1. Wesenstedter "Highlandgames"


Anlässlich des 40ten Geburtstages des Clanleaders Sir Heiko fanden im Rahmen des Festes die 1. Wesenstedter "Highlandgames" statt.

Nicht nur, dass sich viele der Gäste zu Ehren des Geburtstagskindes in schottische Gewänder kleideten; die Highlandgames für Kinder und Erwachsene mit den Disziplinen Stein-Stoßen, Baumstamm-Überschlagen und Faß-Rollen wurden mit großer Begeisterung angenommen und sorgten bis in den späten Nachmittag für beste Unterhaltung bei Zuschauern und Akteuren.

 

Fotos von den Highlandgames gibt es hier.

Staffhorst 2011


Auch dieses Jahr war ein Besuch des Irish Open Air in Staffhorst für den Clan Pflicht. Neben dem Clanleader fuhren 13 weitere Clanmitglieder mit zur erneuten Verköstigung von kühlem New Castle, Whiskey und Kirchenfenster. Dank an das örtliche Kutschunternehmen, das den Clan des Nachts auch noch zu einer nicht geplanten weiteren Feierlichkeit fuhr! Den Abschluss fand der Abend wiederum auf der Party der Sportwerbewoche.

Ehrung unseres Schottenbruders Bernd


Hallo Schottenclan,
 
wie bereits seit geraumer Zeit angekündigt, wird unser Schottenbruder mit der "Pin Of Honour" ausgezeichnet. Dazu bittet er zusammen mit der "Maid Of Honour" Birgit zu einem geselligen Abend.
 
Die Ehrung findet statt am Samstag, den 16.Juli 2011 bei Bernd, Wesenstedt 102 um 19.00 Uhr.
 
Er hat sich diese Ehrung verdient, indem er für den Stein des Clanleaders gesorgt hat.
 
Wir bitten Euch alle in voller Tracht zu erscheinen.
 
 
Euer Clanleader
Heiko

Slàn leat càirdean!

Sportwerbewoche und Wahl des Clanleaders/Clanleaderin


Hallo Schottenclan,
 
1)
Wir sind wieder eingeladen, bei der Sportwerbewoche in Ehrenburg beim Elfmeterschießen teilzunehmen.
Ich möchte Euch bitten, Euch in dieser Woche zu melden, ob Ihr mitschießen möchtet.
Das erste Schießen wird am Montag, den 1.August stattfinden. Wir benötigen mindestens sechs Mitspieler/innen.
 
Ich selbst kann leider nur am 1.August teilnehmen, da ich am 2. nach Wacken fahre...
 
2)
Wie im letzten Jahr beschlossen, wird auf der Sportwerbewoche (am 1. August) der neue Clanleader/Clanleaderin gewählt. Macht Euch also bitte schon einmal Gedanken um die Nominierung, bzw. ob Ihr zur Verfügung steht.
 
3)
Um der Wahl und unserer Teilnahme an der Sportwerbewoche ein entsprechendes Ambiente zu verleihen, bitte ich Euch, in Kluft zu erscheinen.
 
 
Euer Clanleader
Heiko

Slàn leat càirdean!

Weinprobe Stockdorf


Sir Dieter Feldmann und Gattin gaben sich am 12.3.2011 die Ehre und luden zur Weinprobe ein. Ein spontaner Aufruf an den Clan stieß auf reges Interesse. Insgesamt 18 Personen  - Clan-Mitglieder und Anhang - sprachen sich für die Verkostung der edlen Gaumengenüsse aus.

Leider liessen unvorhersehbare Befindlichkeiten von eingen Clan-Mitgliedern die Gruppe am Abend nicht in voller Besetzung antreten, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.
Insgesamt 20 verschiedene Weine des Weingutes Vogt-Fehlinger wurden hochkonzentriert bis in den späten Abend verkostet.

 

Bilder des Abends findet Ihr hier.

Pin Of Honour


Pin Of Honour
Pin Of Honour

Große Taten müssen gebührend geehrt werden. Um ein deutlich sichtbares Zeichen zu setzen, wird es zukünftig "Pins-Of-Honour", Ehrennadeln geben, die durch die "Maid-Of-Honour", der Ehrendame verliehen werden.

Die "Maid-Of-Honour" wird durch den amtierenden Clanführer bestimmt. Mit dieser ehrenvolle Aufgabe wurde aktuell Lady Birgit Lüllmann betraut. Ihre erste Amtshandlung war, das Design der Auszeichnung auszusuchen. Ihre zweite Aufgabe besteht in der Verleihung der "Pins-Of-Honour".

Jedes Clanmitglied kann dem Clanführer Personen vorschlagen, die dem Clan herausragende Dienste geleistet haben. Der Clanführer kann diese Vorschläge entweder unterstützen oder ablehnen.

Der erste Vorschlag wurde bereits an den Clanführer herangetragen und von ihm wohlwollend unterstützt.

Die Ehrung wird in einem feierlichen Rahmen beim zu Ehrenden durchgeführt, zu der alle Clanmitglieder selbstverständlich eingeladen werden. Man geht davon aus, daß der zu Ehrende dabei die dürstenden Kehlen des Clans versorgt.

Der zu Ehrende, sowie Termin und Örtlichkeit wird zeitnah bekannt gegeben.